ADR - Albrecht-Dürer-Realschule

Akteure

Schulleitung / Verwaltung Kollegium Schülervertretung Übermittagsbetreuung Förderverein Kooperationspartner (Berufswahl) Bildungspartnerschaften

Kooperationspartner / Externe

Kooperation zwischen ADR und Firma Elmos

Im Oktober 2012 ist die Albrecht-Dürer-Realschule eine Kooperation mit der Firma ELMOS Semiconductor AG eingegangen, einem Unternehmen, das komplexe Halbleiterchips designt und fertigt, welche unter anderem als hocheffiziente Mikrosysteme für die Sicherheit in Automobilen sorgen (ESP, ABS etc.).

Ziel dieser Kooperationen ist es, bei den Schülerinnen und Schülern das Interesse an Technik und Naturwissenschaften zu steigern und langfristig der demographischen Entwicklung entgegenzuwirken, die zeigt, dass es in naher Zukunft weniger Nachwuchskräfte im naturwissenschaftlich-technischen Bereich geben wird und das Angebot an potenziellen Auszubildenden und Ingenieuren sinken wird.

Inhaltlich wird die Firma ELMOS Projekttage durchführen, Praktikumsplätze und Betriebsbesichtigungen anbieten sowie Lehrerpraktika ermöglichen.


Kooperation zwischen ADR und Hülpert AZ GmbH

Die Albrecht-Dürer-Realschule und die Hülpert AZ GmbH (mit den Niederlassungen Audi Zentrum Dortmund und Hülpert am Phoenixsee) haben sich für eine Kooperation entschieden. Ihr Sinn ist die Ausbildungsförderung über Praktika, Betriebsbesichtigungen und Vorträge im Klassen-Verbund. Dazu bieten das Audi-Zentrum sowie Hülpert am Phoenixsee Praktikumsplätze im Werkstattbereich und im kaufmännischen Bereich an. Serviceleiter Sascha Keil und Schulleiter Yves Alamadari freuen sich über die gezielte Nachwuchsförderung.





Kooperation zwischen ADR und der Hecker-Gruppe

Der Vertrag beinhaltet folgende Vereinbarungen: Um die Ausbildungsreife der Schülerinnen und Schüler zu fördern, soll die Zusammenarbeit zwischen der Hecker-Gruppe Dortmund und der Albrecht-Dürer-Realschule vertieft und ausgebaut werden. Insbesondere erhalten die Schülerinnen und Schüler Unterstützung auf dem Weg der Berufsfindung. Für diese Kooperation werden folgende Schwerpunkte vereinbart:


Zu Beginn des Schuljahres treffen sich die Partner um die durchgeführten Maßnahmen zu evaluieren und die zukünftigen Kooperationsinhalte festzuschreiben.


Kooperation zwischen ADR und AOK


Die Schule des 21. Jahrhunderts ist eine offene Schule. Das macht Verantwortungspartnerschaften mit außerschulischen Institutionen, Organisationen und Unternehmen möglich und eröffnet die Nutzung von Ressourcen und Know-how, um Schulentwicklung wirksamer und nachhaltiger zu bestreiten und den Praxisbezug der schulischen Bildung zu verbessern.

Das sind die Gründe, warum die ADR und die AOK Dortmund eine Bildungspartnerschaft vereinbart haben. Nach einer engagierten, intensiven Vorbereitungszeit einigten sich die Partner darauf, dass insbesondere die Berufswahlvorbereitung und die Persönlichkeitsbildung der Schülerinnen und Schüler gestärkt werden.

Mit Betriebserkundungen, der Bereitstellung von Praktikumplätzen für Schülerbetriebspraktika und der Durchführung von Bewerbungstrainings unterstützt die AOK Schülerinnen und Schüler bei der Berufswahlvorbereitung. Zu dem Paket gehören neben dem Üben von Bewerbungsschreiben auch die Simulation von Einstellungsgesprächen und Einstellungstests.

Einen weiteren Schwerpunkt bilden die Projekte zur Gesundheitsvorbeugung. Hier stehen die Präventionsfachkräfte der AOK den Lehrerinnen und Lehrern beratend zur Seite, um den Kindern und Jugendlichen Freude an der Bewegung und an gesundem Essen zu vermitteln und über die Gefahren von Suchtmitteln aufzuklären.

AUSBILDUNGSPLATZ FINDEN!

Starthilfe Ausbildung ist eine exklusive Aktion der AOK-Westfalen-Lippe für Ausbildungssuchende.

Sie brauchen einen Ausbildungsplatz?
Hier finden Sie freie Stellen aus verschiedenen Branchen. Sortiert von A - Z. Nach Ort, Branche und Ausbildungsberuf.

Unter www.aok4you.de/wl/starthilfe finden Sie alles zur AOK-Lehrstellenbörse.

Sollten sie weitere Fragen rund um das Thema Ausbildung haben, rufen Sie mich einfach an oder senden mir eine E-Mail.

Als weiterer Ansprechpartner steht Ihnen als Lehrer in der Schule Herr Frank-Stefan Voß zur Verfügung.

Christof Dieterich
Firmenkundenberater der AOK / Ansprechpartner der ADR
Königswall 25 - 27